Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. November 2018, 08:27 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 19. November 2018, 08:27 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Sieger bei den „World Games“

Sieger bei den „World Games“

M. Tremel, M. Schreil (OÖN) Bild: OÖN

WEYER. Maria Schreil aus Weyer und ihre Partnerin Marion Tremel aus Wien, die mehrfache Staatsmeister in Ju-Jitsu und Drittplatzierte bei der Europameisterschaft in Montenegro, siegten bei den World Games in Kaohsiung (Taiwan) in der Duo-Klasse und erhielten die Goldmedaille. Sie konnten den Kampf gegen die Schweizerinnen Erni/Erni souverän mit einer Punktedifferenz von 2,5 Punkten entscheiden.

Die World Games, die seit 1981 alle vier Jahre stattfinden, sind die Olympischen Spiele für alle Sportarten, die bei der Olympiade nicht vertreten sind. Sie stehen ebenso unter der Patronanz des IOC und der jeweiligen Sportverbände der teilnehmenden Staaten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. August 2009 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Das schreckliche Geheimnis des Sternleitenhofes

Die ärgste in Österreich begangene Bluttat hinterlässt im Jahr 1947 elf Leichen auf einem Bauernhof.

Die Jagd nach dem Staubkorn in der Hightech-Halle

STEYR. Eröffnungsgäste bei Burg-Design waren von der saubersten Industriehalle fasziniert.

Waschbär bittet um Geld: Stadt ärgert Spendensammlung des Naturparks

WAIDHOFEN. Eindringlich um Spenden bittet Naturparkchef Andreas Plachy auf der Homepage, um die Tiere über ...

BIM stellt gegen eigenen Gemeindevorstand Misstrauensantrag

MOLLN. Der Machtkampf in der Mollner Bürgerliste eskaliert weiter.

260 Einsatzkräfte übten im Tunnel den Ernstfall

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Ein Lastauto ist im Autobahntunnel in Brand geraten – das war die Übungsannahme ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS