Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. März 2019, 15:59 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. März 2019, 15:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Mädchen verführt: Bedingte Haft für Kirchdorfer (40)

STEYR. Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf wurde gestern von einem Schöffensenat am Landesgericht Steyr zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 14 Monaten und einer Geldstrafe in der Höhe von 4480 Euro verurteilt.

(Symbolfoto) Bild: colourbox.de

Der Mann war wegen des Verbrechens des schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen, des Vergehens des Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses und des Vergehens der pornografischen Darstellung von Minderjährigen angeklagt. Die Taten dürften sich laut Anklage teils über Jahre hingezogen haben.

Das Opfer war die sexuelle Beziehung damals zwar freiwillig eingangen, allerdings war das Mädchen zum Tatzeitpunkt noch jünger als 14 Jahre gewesen. Das Urteil ist rechtskräftig.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Illegale Flächenwidmung: Hausbesitzer verklagt Gemeinde auf Schadenersatz

WALDNEUKIRCHEN. Karl Wimmer kaufte ein Geisterhaus, das er weder umbauen noch bewohnen dürfe.

Stadttheater wird Sonntag offiziell wieder eröffnet

BAD HALL. Schauspielhaus in Bad Hall wurde um fünf Millionen Euro saniert

Ennstalcup: Die beiden Gesamtsieger waren auch im Slalom nicht zu schlagen

HINTERSTODER. Kaiser hielt dem Angriff der Konkurrenz stand, Lumplecker stand vorzeitig als Sieger fest.

Grünmarkt: Grüne und VP wollen Großbaustelle

STEYR. Vor Gemeinderatssitzung betonen Fraktionen, dass eine einzige Generalsanierung weitaus klüger wäre

Zwei Mal Gold für Julian

STEYR. Steyrer Rückenschwimmer trumpfte in Graz auf.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS