Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 18:11 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 18:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Mädchen verführt: Bedingte Haft für Kirchdorfer (40)

STEYR. Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf wurde gestern von einem Schöffensenat am Landesgericht Steyr zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 14 Monaten und einer Geldstrafe in der Höhe von 4480 Euro verurteilt.

(Symbolfoto) Bild: colourbox.de

Der Mann war wegen des Verbrechens des schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen, des Vergehens des Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses und des Vergehens der pornografischen Darstellung von Minderjährigen angeklagt. Die Taten dürften sich laut Anklage teils über Jahre hingezogen haben.

Das Opfer war die sexuelle Beziehung damals zwar freiwillig eingangen, allerdings war das Mädchen zum Tatzeitpunkt noch jünger als 14 Jahre gewesen. Das Urteil ist rechtskräftig.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Steyr verlangt Pflichtteil für den sozialen Wohnbau

Wer Grünland auf Bauland umwidmen lässt, muss bis zur Hälfte der Fläche zum halben Preis an die Stadt ...

Budget mit Ablaufdatum

AMSTETTEN. Für FP und VP ist der Haushalt 2019 für Amstetten eine Rechnung ohne den Wirt.

Schlagerspiele in der letzten Runde vor Weihnachten

KREMSMÜNSTER. Auf heiße Matches dürfen sich die Fans am Samstag ab 17 Uhr in der Bezirkssporthalle ...

Strauss & Sobotka bei "Musik und Wort im Advent"

WAIDHOFEN. Unter dem Titel "Musik und Wort im Advent" laden die aus dem Fernsehen bekannte "Kommissarin" ...

Der Winter ist angekommen: Feuerwehr musste den ersten Schneepflug „retten“

ASCHACH, Steyr. Das Räumfahrzeug war in der Nacht in Mitteregg-Haagen in einer Spitzkehre steckengeblieben ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS