Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 02:12 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 02:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Drei Gemeinden werben um ihre "Multilokalen"

GROSSRAMING, MARIA NEUSTIFT, STEINBACH. Junge Bürger sollen regionale Botschafter werden

Drei Gemeinden werben um ihre "Multilokalen"

V. l.: Das Bürgermeister-Trio Bürscher, Haider und Dörfel mit Johannes Brandl (2. v. r.; Spes-Akademie) Bild: RMOÖ

Leben an mehreren Orten ist das Kennzeichen der sogenannten Multilokalen. In einem gemeindeübergreifenden Agenda-21-Themennetzwerk wollen die Gemeinden Großraming, Maria Neustift und Steinbach/Steyr mehr über das Leben junger Menschen erfahren, die aus unterschiedlichen Gründen ein multilokales Leben praktizieren.

Junge Menschen verlassen ihre Heimatgemeinden aufgrund von Ausbildung, Studium oder beruflichen Notwendigkeiten. Mobilitätsanfordernisse haben sich erhöht. Trotzdem bleiben sie ihren Herkunftsorten durchwegs verbunden. Ob Familie, Freunde, das Mitwirken in Vereinen oder die emotionale Verbundenheit zum Ort – die Gründe können vielfältig sein.

Die drei Gemeinden wollen nun mit multilokal lebenden Menschen zwischen 18 und 35 Jahren konkrete Maßnahmen für die Region entwickeln. Zudem sollen sogenannte Außenminister ernannt werden, die etwa in Wien oder Graz als regionale Botschafter auftreten. Schon demnächst soll in gemeindeübergreifenden Workshops mehr über die Bedürfnisse und Notwendigkeiten der Zielgruppe herausgefunden und eine Talentbörse eingerichtet werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 06. Dezember 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Steyr

Die modebewusste Frau trägt farbige Motive auf den Sohlen ihrer High Heels

WOLFERN. Designer Christian Louboutin stattet seine sündteuren Schuhe mit roten Sohlen aus.

"Gute Infrastruktur braucht Wachstum"

STEYR, KIRCHDORF. Adlwang freut sich über Zuwachs, Reichraming sucht Weg gegen Bevölkerungsschwund.

"Narrisch guat" wieder ohne Bad Haller Karneval

BAD HALL. Der BHCC boykottiert auch bei den acht heurigen Sitzungen den Fasching im ORF.

Drei Schülerinnen erhielten Award

STEYR. Mit ihrem Projekt "Kleines Geld – große Wirkung" haben die Schülerinnen Katharina Kopf, Hannah ...

40 Ehepaare kümmern sich um Kranke

STEYR, KIRCHDORF. Gespag gab zum Valentinstag gestern eine "liebevolle" Spitalsstatistik bekannt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS