Lade Inhalte...

Steyr

Das Auto kann in der Garage bleiben

03. August 2018 00:04 Uhr

Das Auto kann in der Garage bleiben
S1: Schnellbahn nach Garsten

STEYR/LINZ. Gewinnaktion: Pendler können mit Gratis-Tickets Öffi-Verbindungen testen.

Der außergewöhnlich warme und trockene Frühsommer und die aktuell sehr heißen Temperaturen rücken die Klimaerwärmung verstärkt ins Bewusstsein der Menschen. Was kann ich persönlich dazu beitragen, um die Umwelt nachhaltig zu schonen? Eine Antwort auf diese Frage, die sich nicht wenige stellen, ist der Umstieg von Pendlern, die täglich mit dem Auto zu ihrer Arbeitsstelle und retour unterwegs sind, auf öffentliche Verkehrsmittel. Oder – bei kürzeren Strecken – auf das Fahrrad oder E-Bike.

Klimabündnis Oberösterreich hat sich in diesem Zusammenhang für die Europäische Mobilitätswoche, die von 10. bis 14. September stattfindet, eine besondere Aktion einfallen lassen: Sechs Oberösterreicher, die überlegen, dauerhaft vom Auto auf ein umweltfreundlicheres Fortbewegungsmittel umzusteigen, können dies in der Mobilitätswoche testen und werden mit Gratis-Leihrädern oder E-Bikes oder Gratis-Tickets für Bus oder Bahn unterstützt. Dafür hat sich das Klimabündnis den Oberösterreichischen Verkehrsverbund und KTM als Partner ins Boot geholt. Außerdem stellen die ÖBB als Hauptpreis eines Gewinnspieles eine Bahnreise für zwei Personen nach Prag samt zwei Übernachtungen in der "Goldenen Stadt" zur Verfügung.

Doch zurück zur Mobilitätswoche. Wer einer jener sechs Teilnehmer sein will, die mit Gratis-Tickets oder Rädern für den Umstiegsversuch ausgestattet werden, soll sich per E-Mail (umsteigen@klimabuendnis.at) an das Klimabündnis wenden. Wer schließlich mit an Bord ist, soll auch von seinen Erfahrungen im neuen, umweltschonenden Pendlerleben berichten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less