Lade Inhalte...

Steyr

1. Mai in Steyr: 100 Pappkameraden und die Frage, in welche Richtung es geht

01. Mai 2021 14:11 Uhr

STEYR. Bei Maikundgebungen vor dem MAN Werkstor 1 und am Steyrer Stadtplatz gab sich die SP kämpferisch. Vizebürgermeister und Ex-MAN-Angestelltenbetriebsratschef Markus Vogl forderte Investitionen in die Region.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es war diesmal keiner der aus Vor-Corona-Zeiten gewohnten Maiaufmärsche der Steyrer SP mit großer Abschlusskundgebung vor dem Museum Arbeitswelt. Heuer gaben sich die Sozialdemokraten in der traditionsbewussten Arbeiterstadt bescheidener, wollten aber angesichts des MAN-Desasters dennoch Flagge zeigen.