Lade Inhalte...

Oberösterreich

Stefan Schön: Der Muskelmann aus Mauthausen

14. Juni 2019 00:04 Uhr

Stefan Schön
„Weltmeister – das ist ein Titel, den ich mir weder als Kind, Jugendlicher noch als Erwachsener erträumt hätte.“ Stefan Schön, der Mauthausener holte den Titel im Bewerb „Natural Bodybuilding“

Stefan Schön krönte sich in Athen zum Bodybuilding-Weltmeister.

Sein Oberarm misst stattliche 42 Zentimeter – kein Wunder, waren seine Vorbilder doch keine geringeren als Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone und Jean-Claude van Damme, denen er bereits in frühester Jugend nacheiferte. Die Rede ist vom neuen Bodybuilding-Weltmeister Stefan Schön aus Mauthausen.
Schön, Jahrgang 1984, entdeckte schon früh die Leidenschaft, seinen Körper im Fitness-Studio zu stählen. Die öffentliche Bühne, auf der er seine Muskeln spielen lassen konnte, entdeckte er aber erst als 30-Jähriger – Freunde hatten den Ingenieur für einen Wettkampf angemeldet. Es war der Startschuss für eine starke Karriere.
Besonders das „Natural Bodybuilding“, also das dopingfreie Bodybuilding, hat es ihm angetan. Vor drei Jahren konnte Schön den Gesamtsieg bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der „German Natural Bodybuilding Federation“ bejubeln. Nur zwei Wochen später, bei der INBA (International Natural Bodybuilding Association) in Budapest, kam der Einbruch: Nur Platz 13 unter 17 Teilnehmern.

Der Dämpfer machte Schön noch stärker. Drei Jahre beinhartes Training folgten und der Sieg bei der tschechischen und slowakischen Meisterschaft war Bestätigung für die Quälerei.

Derart motiviert startete Schön, der mit seiner Freundin und zwei Katzen in Mauthausen wohnt, nun bei der WM in Athen. Seine Hoffnung: ein Platz unter den ersten fünf. Es sollte der Sieg werden. „World Champion, Weltmeister, das ist ein Titel, den ich mir weder als Kind, Jugendlicher noch als Erwachsener je erträumt hätte“, sagte der überglückliche Mauthausener. Quasi als Draufgabe erhielt er die Profikarte für die PNBA (Professional Natural Bodybuilding Association) vom Präsidenten und Gründer des Weltverbandes INBA/PNBA, Denny Kakos. Damit öffnet sich für Schön eine ganz neue Tür im Sport: Er wird im November erstmalig als Profi in Las Vegas bei der Natural Olympia, der prestigeträchtigsten Veranstaltung im Natural Bodybuilding, antreten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

19  Kommentare expand_more 19  Kommentare expand_less