Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

St. Florian: Zwei Verletzte nach Unfall mit 4 Fahrzeugen auf A1 Richtung Wien

Von nachrichten.at, 25. Juni 2024, 07:20 Uhr
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

SANKT FLORIAN. Wegen eines Unfalls mit drei Pkw und einem Sattelzug war die A1 Westautobahn Richtung Wien am Montag zwischen 15.30 Uhr und 16.42 Uhr gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich im Gemeindegebiet St. Florian auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien. Ein 64-Jähriger aus Kronstorf fuhr in das Heck einer 45-jährigen Wienerin, die auf die dritte Spur gewechselt war. Die Lenkerin verlor durch den Zusammenstoß die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen die linke Betonmittelwand und gegen den Pkw eines 39-jährigen Ungarn auf der mittleren Fahrspur, in dem noch vier weitere Menschen saßen. 

Beide Fahrzeuge prallten gegen einen Sattelkraftwagenzug am ersten Fahrstreifen. Durch den Unfall trat bei dem Lkw Diesel aus, das ins Erdreich gelangte. Die verschmutzte Erde wurde mit einem Bagger abgetragen und der zuständigen Bezirkshauptmannschaft mitgeteilt. 

Der 64-Jährige und die 45-Jährige wurden verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die A1 war für die Dauer der Aufräumarbeiten und die Unfallaufnahme bis 16.42 Uhr in Richtung Wien gesperrt. 

mehr aus Oberösterreich

Linzer (82) vor Ertrinken gerettet: "Ich habe es schon blubbern gehört"

Pensionistin (84) schwer mit Rad gestürzt: Polizei sucht nach zweitem Radfahrer

Drogenhandel, Amtsmissbrauch: Ex-Polizist fasst 10 Monate scharf aus

Beim Holzspalten Finger abgetrennt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen