Lade Inhalte...

Oberösterreich

Sportwagen gegen Kombi: Vier Verletzte bei Unfall auf der B140

Von nachrichten.at   11. Juni 2021 13:29 Uhr

Der grüne Sportwagen wurde bei dem Zusammenstoß total zerstört. 

GRÜNBURG. Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Freitagvormittag auf der Steyrtalstraße bei Grünburg (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

Um kurz vor 10 Uhr waren auf der B140 zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Durch den heftigen Aufprall wurden beide Fahrzeuge – ein giftgrünes Sportwagen-Cabriolet und ein dunkler Peugeot 308 – schwer beschädigt. Die Unfallursache war vorerst noch Gegenstand der Ermittlungen. 

Notarzthubschrauber im Einsatz

Die Lenker und zwei weitere Personen wurden verletzt. Der Notarzthubschrauber Christophorus 10 brachte einen Schwerverletzten in das UKH nach Linz, während die übrigen Unfallopfer mit Rettungsfahrzeugen in die Krankenhäuser nach Steyr und Kirchdorf gebracht wurden. 

Für die Aufräumarbeiten rückten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Grünburg, Leonstein und Wagenhub an. Dutzende Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsmittel und unterstützten den Abschleppdienst beim Abtransport der Wracks. 

B140 war gesperrt

Die Steyrtalstraße war zwischen Grünburg und Leonstein rund eineinhalb Stunden gesperrt. Der Pkw-Verkehr wurde örtlich über Nebenstraßen umgeleitet. Der Schwerverkehr musste die Dauer der Sperre abwarten, es bildete sich ein erheblicher Rückstau. 

Weitere Details waren vorerst nicht bekannt. Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald nähere Informationen vorliegen. 

Lokalisierung: Grünburg liegt im Bezirk Kirchdorf an der Krems

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less