Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Sobald die Inzidenz über 400 steigt, beginnen wir sofort mit den Kontrollen"

15. April 2021 00:04 Uhr

RIED / SCHÄRDING / LINZ. In den Bezirken Ried, Wels und Schärding steht alles für Ausreisekontrollen bereit – Aufregung um Corona-Cluster in einem Reisebus, der aus dem Kosovo kam

  • Lesedauer etwa 3 Min
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Ried im Innkreis steigt weiter an. Gestern Nachmittag meldete die AGES einen Wert von 355. Einen Tag zuvor lag die Inzidenz noch bei 332,3. Damit nähert sich Ried der 400er-Marke an. "Sollten wir diese Marke überschreiten, würden wir umgehend freiwillig mit Ausreisekontrollen an den Bezirksgrenzen beginnen", sagt Bezirkshauptfrau Yvonne Weidenholzer.