Lade Inhalte...

Oberösterreich

Snowboarder verirrten sich auf der Wurzer Alm

Von nachrichten.at   14. März 2019

Snowboard
(Symbolfoto)

SPITAL/PYHRN. Die Bergrettung Spital am Pyhrn befreite am Donnerstagnachmittag zwei Snowboarder, die sich auf der Wurzer Alm verfahren hatten.

Wegen der schlechten Sicht kamen die beiden Polen im Alter von 30 und 40 Jahren von der Frauenkarabfahrt ab, so die Polizei am Abend. 

Nachdem sie in einem steilen Gelände "gefangen" waren, verständigten die Männer eine Angehörige. Die Frau wählte den Notruf.

Zuerst sollte ein Hubschrauber die beiden Polen aus ihrer Notlage retten, dieser konnte jedoch wegen der schlechten Wetterlage nicht fliegen. Schließlich kamen die Bergretter zu Hilfe, und brachten die beiden sicher ins Tal.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less