Lade Inhalte...

Oberösterreich

„Sind unsere Kinder weniger wert?“

21. September 2019 00:04 Uhr

Im Bundesland gibt es in NMS 49 Klassen mit mehr als 25 Schülern.

PRAM/LINZ. Warum sitzen in einer Neuen Mittelschule 28 Kinder in einer ersten Klasse und in einer anderen NMS wird die erste Klasse schon bei 26 Kindern geteilt? Die OÖN fragten nach.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Unter den Eltern der Erstklassler der Neuen Mittelschule in Pram (Bezirk Grieskirchen) herrscht Aufregung: In dieser Klasse sitzen, wie berichtet, 28 Kinder. Doch in einer anderen NMS wurde schon bei 26 Kindern eine zusätzliche erste Klasse eröffnet. „Wie kann das sein?“, fragt eine Mutter aus Pram.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper