Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Sie traute sich weder vor noch zurück": Hündin von Drachenwand gerettet

Von nachrichten.at/nieg   15. Juni 2021 19:46 Uhr

Happy Dog: Elli wähnte sich bei den Bergrettern in guten Händen.

ST. LORENZ. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste am Dienstag die Bergrettung in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) ausrücken.

Ein Hund hatte sich im unwegsamen Waldgebiet unterhalb der Drachenwand verirrt. Acht Bergretter rückten aus und brachten "Elli" mit Hilfe eines behelfsmäßigen Brustgeschirrs sicher ins Tal, sagte Ortsstellenleiter Andreas Widlroither.

Am späten Vormittag waren Kletterer bei der Einstiegsstelle des Drachenwand-Klettersteigs auf die herrenlose zweijährige Golden Retriever-Hündin aufmerksam geworden, die an der Felswand in rund 640 Meter Höhe anstand.

Mithilfe eines eilig zusammen gebastelten Brustgeschirrs wurde der Vierbeiner ins Tal gebracht.
Im steilen Gelände konnte die Hündin weder vor noch zurück.

"Sie traute sich weder vor noch zurück", sagte Widlroither. Unabhängig voneinander alarmierten sie die Rettungsleitzentrale. Daraufhin rückten die Bergretter aus, versorgten Elli, die durstig, aber sonst wohlauf war, mit Wasser und leiteten sie samt Seil sicher ins Tal.

Rührend: Die Bergretter versorgten die durstige Elli mit Trinkwasser.
Bei Fuß! Elli folgte ihren Rettern brav.

Wie sich später herausstellte, war Elli am Vorabend von ihrem rund zwei Kilometer entfernten Zuhause in der Ortschaft St. Lorenz davongelaufen und war von ihren Besitzern bis in die Nachtstunden gesucht worden. (nieg)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less