Lade Inhalte...

Oberösterreich

Seniorinnen in Bankfilialen ausspioniert und beraubt

Von Robert Stammler  16. Juli 2021 00:04 Uhr

LINZ. Mehr als 25.000 Euro hatten zwei junge Ungarn in Linz erbeutet, die Polizei konnte das Duo ausforschen und verhaften

  • Lesedauer etwa 1 Min
Zwei jungen Ungarn, Cousin und Cousine, die es in Linz auf das Bargeld älterer Frauen abgesehen hatten, konnte die Linzer Polizei das Handwerk legen. Der 21-Jährige und die 22-Jährige wurden verhaftet. Die Masche des Duos: Sie hielten sich in Bankfilialen auf und hielten Ausschau nach älteren Opfern, die Geld behoben. Im Anschluss stellten sie den Opfern nach, um Beute zu machen. Damit sind nun zwei Fälle geklärt. Am 28. Juni am Vormittag ging eine 81-Jährige in eine Bank im Linzer Stadtteil