Lade Inhalte...

Oberösterreich

Seit zehn Jahren Gratis-Liftkarten für Schulskikurse

16. November 2019 00:04 Uhr

Seit zehn Jahren Gratis-Liftkarten für Schulskikurse
Kinderfreude am Skifahren.

LINZ. Rund 230 Euro zahlen oberösterreichische Familien im Schnitt für den Schulskikurs ihres Kindes.

Um die Eltern finanziell zu entlasten, bietet das Land Oberösterreich seit mittlerweile zehn Jahren gratis Liftkarten für Schul- und Kindergartenskikurse an. Die Nachfrage nach den nur in Oberösterreich gültigen Liftkarten stieg in den letzten Jahren stark.

"Skifahren soll in Oberösterreich ein Breitensport bleiben und kein Sport für Minderheiten werden. Aus 7000 kostenlosen Wochenskikarten im Winter 2009/10 wurden 2018/19 mehr als 10.300", sagt Familienreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FP).

Die kostenlosen Liftkarten können von der Schulleitung oder dem Träger des Kindergartens ausschließlich online auf www.familienkarte.at beantragt werden. Die Karten für die angeführten Schüler und Tage sendet das Land dann als Gutscheine an die Schulen und Kindergärten. Diese werden dann in den oberösterreichischen Skigebieten gegen Liftkarten getauscht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less