Lade Inhalte...

Oberösterreich

Schafe gerissen: Entlaufene Huskys sind im Tierheim

Von Robert Stammler  29. September 2021 00:04 Uhr

KATSDORF. Der Verbleib der Hunde war gestern nach dem Riss der Nutztiere zunächst unklar.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Sie sahen Wölfen auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich, waren aber keine: Wie berichtet, tauchten am Montag zwei Huskys auf einer Landwirtschaft in Katsdorf (Bezirk Perg) auf und rissen 15 Hühner und zwei Schafe. Danach flohen die Hunde. Ob sie bereits wieder eingefangen wurden oder noch immer im Raum von Katsdorf und der Nachbargemeinde Engerwitzdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) ihr Unwesen trieben, war gestern vorerst unklar.