Lade Inhalte...

Salzkammergut

Zum 100. Mal betankt

Von OÖN   15. Oktober 2020 00:04 Uhr

SCHARNSTEIN. Polizeihubschrauber "Libelle" beging ein Jubiläum

Im Rahmen der Flughelfer-Weiterbildung der Oö. Waldbrandspezialisten, bei der unter anderem auch der Polizeihubschrauber des Innenministeriums "Libelle Linz" im Einsatz war, erfolgte die 100. Betankung mit Flugzeugtreibstoff durch den Tankversorgungswagen der Freiwilligen Feuerwehr Scharnstein.

Im Juni 2017 wurde bei der FF Scharnstein ein Tankstützpunkt in Form eines knapp 1000 Liter fassenden Kerosintanks errichtet. Hauptziel ist die Versorgung der "Libelle" mit Flugzeugtreibstoff bei Einsätzen im Salzkammergut und im Toten Gebirge bei Waldbränden, aber auch bei Suchaktionen und Bergungen im alpinen Bereich.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less