Lade Inhalte...

Salzkammergut

Vorchdorferin bekam Frauenpreis

15. März 2019

VORCHDORF. Diesjähriger "Aelia"-Preis ging an Ex-FP-Landtagsabgeordnete Helga Moser.

Die ehemalige FP-Landtagsabgeordnete Helga Moser aus Vorchdorf erhielt den Frauenpreis "Aelia" überreicht. Benannt ist der Preis nach der römischen Kaiserin Aelia, sichtbar gemacht mit einer handgefertigten gläsernen Frauenfigur.

"Helga Moser hat nicht nur als aktive Politikerin viel bewegt, sondern auch in sozialer Hinsicht mit ihrer idealistischen Arbeit viel geleistet", so FP-OÖ.-Landesobfrau Rosa Ecker.

Der Gmundner FP-Bezirksparteiobmann Markus Steinmaurer gratulierte der Preisträgerin für die Auszeichnung ihrer sozialen Tätigkeit: "Es ist Helga Moser erst kürzlich gelungen, mit Unterstützung von Spendern die Anschaffung fehlender Teile für das Narkosegerät des Kinderspitals in Lemberg/Ukraine zu ermöglichen."

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less