Lade Inhalte...

Salzkammergut

Vorchdorfer Poststandort ist gesichert

14. Januar 2022 13:08 Uhr

Bgm. Johann Mitterlehner, Claudia Loidl (BIS), Gerhard Gamsjäger (Post)

VORCHDORF: Der Revital-Shop übersiedelt in die Bahnhofstraße und übernimmt die Filiale als Postpartner.

Der Revital-Shop hinter dem Vorchdorfer Spar-Supermark übersiedelt im Frühjahr in die Bahnhofstraße. Revital übernimmt dort die Filiale der Post in der Bahnhofstraße – und deren Aufgaben als Postpartner gleich mit dazu.

Das ist eine Win-win-Situation für alle Beteiligten: Die Post kann damit ihre Präsenz in Vorchdorf absichern. Die sozial-ökonomische Einrichtung Revital wiederum kann das Arbeitsangebot für ihre Mitarbeiter ausbauen und bekommt gleichzeitig einen attraktiven Standort mitten im Vorchdorfer Zentrum. Aber auch die Bevölkerung profitiert. Für Postkunden ändert sich im Wesentlichen nichts an den täglichen Postdienstleistungen. Zusätzlich kann man sich nun vom vielfältigen revitalisierten Warensortiment des Revital-Shops überzeugen.

Die Postpartnerschaft wurde für die nächsten Jahre vereinbart. Der Wechsel wird voraussichtlich im Frühjahr, aus heutiger Sicht im Mai, stattfinden. Bürgermeister Johann Mitterlehner (ÖVP) ist froh, dass ein verlässlicher Postpartner gefunden wurde und dass der Poststandort in der Bahnhofstraße dank des neuen Shops nun aufgewertet wird.

Revital hat es sich in Kooperation mit dem Bezirksabvallverband (BAV) zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Abfallvermeidung und zum bewussten Umgang mit Ressourcen und Umweltschutz zu leisten. So werden Altwaren und -geräte gesammelt, revitalisiert und in den Revital-Shops Vorchdorf und Altmünster zum Verkauf angeboten. Zusätzlich zum Beitrag für Umwelt- und Klimaschutz werden arbeitsuchende Personen bei der Jobsuche unterstützt und lernen neue Berufsfelder kennen. Qualifizierung und Training runden das Angebot des AMS - Projekts ab.

0  Kommentare 0  Kommentare