Lade Inhalte...

Salzkammergut

Von Sonne geblendet: Pkw erfasste Fahrradfahrer

Von nachrichten.at/apa   14. Januar 2022 19:20 Uhr

REGAU. Am Freitag dürfte ein 18-jähriger Pkw-Lenker beim Abbiegen einen Fahrradfahrer übersehen haben.

Zum schweren Unfall kam es gegen 16 Uhr auf der Schörflinger Landesstraße: Der 18-Jährige war von der "Himmelreich-Kreuzung" kommend unterwegs und wollte Richtung Aurach am Hongar abbiegen. Dabei dürfte er einen 38-jährigen Rennradfahrer übersehen haben, der in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Er wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und kam neben der Straße in einem Feld zum Liegen. 

Der Rennradfahrer wurde vom Notarzt erstversorgt und in das Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Der 18-Jährige erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Die Polizei berichtete am Freitag, dass er beim Abbiegen von der tief stehenden Sonne geblendet worden ist und den 38-Jährigen dadurch übersehen haben dürfte.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

5  Kommentare 5  Kommentare