Lade Inhalte...

Salzkammergut

Vöcklabrucker Künstlerin stellt ihre Werke in den Dienst der guten Sache

Von OÖN   16. Mai 2019

Vöcklabrucker Künstlerin stellt ihre Werke in den Dienst der guten Sache
Moderatorin Nicole Hüttner und Lisa Grabner mit dem Kunstwerk

VÖCKLABRUCK. Audrey-Hepburn-Bild erzielte bei "Dancer Against Cancer" in Linz 1100 Euro.

Die Vöcklabrucker Künstlerin Lisa Grabner besitzt ein feines Gespür und große Empathie für Menschen. Das macht sie zu einer guten Zuhörerin und Beobachterin. In ihren Kunstwerken setzt sie Themen um, die sie emotional berühren. Soziales Engagement ist der Künstlerin sehr wichtig, wie sie selbst sagt. Ein wichtiger Bestandteil ihrer künstlerischen Arbeit ist das Engagement für Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung, die sie teilweise in ihre Kunstprojekte einbindet. Mindestens einmal im Jahr initiiert sie ein soziales Kunstprojekt. Die Erlöse dieser Projekte fließen jeweils einem guten Zweck zu.

Beim kürzlich zum zweiten Mal veranstalteten Projekt "Dancer Against Cancer" in Linz wurde ein von Grabner gespendetes Kunstwerk zugunsten der Krebshilfe Oberösterreich verlost und erzielte einen Betrag von 1100 Euro. "Wenn man wie ich im familiären Umfeld hautnah mit Krebs konfrontiert wird, weiß man, wie wichtig es ist, dass zu den Sorgen nicht auch noch finanzielle Probleme auftauchen", sagt die Künstlerin.

Lisa Grabner gründete im Jahre 2014 die kunstfabrik.red als Plattform für alle, die sich für zeitgenössische Kunst interessieren und an der Umsetzung sozialer Projekte interessiert sind. Zu sehen sind Grabners Arbeiten sowie ihre Projekte im Internet unter der Adresse www.kunstfabrik.red

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less