Lade Inhalte...

Vöcklabrucker kandidieren für Schülervertretung

Von OÖN   26.Mai 2020

Vöcklabrucker kandidieren für Schülervertretung
Lenard Haberl

Dieses Jahr treten mit Fabio Rosenkranz und Lenard Haberl zwei Schüler aus dem Bezirk Vöcklabruck an, teilt die Union Höherer Schüler (UHS) in einer Aussendung mit. Beide besuchen das BRG Schloss Wagrain in Vöcklabruck.

Fabio Rosenkranz hat bereits Erfahrung. Er ist dieses Jahr Mitglied der Landesschülervertretung. "In den letzten Jahren wurde schon viel erreicht und echt starke Vertretungsarbeit geleistet. Wir akzeptieren die Schule aber nicht so wie sie ist, denn wir haben den Mut zu sehen, wie sie sein könnte und den Tatendrang, sie auch zu der zu machen", gibt sich Fabio kämpferisch und überzeugt, Veränderungen bewirken zu können. Der 17-jährige Lenard Haberl fordert, dass die Schule wieder mehr zu ihrer eigentlichen Bestimmung zurückkehrt: "Die Schule ist der Ort, wo die Bausteine für unsere Zukunft gelegt werden. Deshalb soll man für das Leben lernen und nicht für die Schule."

copyright  2021
27. September 2021