Lade Inhalte...

Salzkammergut

Vöcklabrucker Innenstadt verliert durch neuen Wohnbau 90 Parkplätze

11. Februar 2020 00:04 Uhr

Vöcklabrucker Innenstadt verliert durch neuen Wohnbau 90 Parkplätze
Der Parkplatz auf den „Franzmayrgründen“ mit 120 Stellplätzen ist zumeist gut belegt.

VÖCKLABRUCK. Bürgermeister Brunsteiner: Stadt denkt über Ersatz nach, Tiefgarage aber exorbitant teuer.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit ihrem Projekt "Wohnen im Stadtzentrum" errichtet die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft (GSG) aus Lenzing zwischen der Raiffeisenbank und dem Rathaus drei Baukörper mit 82 Wohnungen. Dem Vorhaben fällt der Parkplatz auf den ehemaligen "Franzmayrgründen" zum Opfer: Etwa 90 Parkplätze in der Innenstadt werden verschwinden.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper