Lade Inhalte...

Salzkammergut

Vertrag aufgelöst: Das Hochleckenhaus braucht wieder einen neuen Hüttenwirt

Von Gabriel Egger  14. Oktober 2021 03:26 Uhr

NEUKIRCHEN BEI ALTMÜNSTER. Die Zeit der Familie Auinger geht nach fast einem Jahrzehnt im Höllengebirge zu Ende.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Kein Lebensabschnitt, sondern eine Lebensaufgabe hätte es werden sollen. Als Wolfgang Auinger im März 2018 die Tür des Hochleckenhauses erstmals als Wirt öffnete, war der damals 40-Jährige sicher, dass er sie erst bei Pensionsantritt endgültig hinter sich schließen wird.