Lade Inhalte...

Lokalticker Salzkammergut

Neukirchen: Pkw rollte weg und erfasste Mountainbiker

Von nachrichten.at   21. April 2019

(Symbolbild)

NEUKIRCHEN. Ein 48-jähriger Mountainbiker wurde am Samstagvormittag in Neukirchen (Bezirk Gmunden) von einem Pkw erfasst. Der Besitzer hatte nach dem Aussteigen die Handbremse nicht gezogen.

Der 79-Jährige hatte sein Auto gegen 11.10 Uhr in einer abschüssigen Hauszufahrt abgestellt. Nachdem er ausgestiegen war, machte sich der Pkw selbstständig. Der Pensionist sprang rein, konnte die Handbremse aber nicht mehr rechtzeitig anziehen, berichtet die Polizei am Sonntagvormittag.

Als der Pkw nach hinten rollte, wollte gerade ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Mountainbike vorbeifahren. Er wurde von dem Auto erfasst und kam zu Sturz. Die Rettung brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung ins Spital. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less