Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. März 2019, 20:14 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. März 2019, 20:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut  > Lokalticker Salzkammergut

Schüler lag auf Straße: Von Pkw gerammt

NEUKIRCHEN/Vöckla. Gegen einen  Schüler, der auf der Straße lag, prallte ein 44-jähriger Lenker mit seinem Pkw. Der Bursch, dem Blut für einen Alko-Test abgenommen wurde, wurde schwer verletzt.

Der 44-Jährige war Freitag gegen 19 Uhr auf der Ackersberger Gemeindestraße Richtung Frankenburg unterwegs als plötzlich in der  Ortschaft Höllersberg (Neukirchen/V.) ein 18-Jähriger auf der Fahrbahn lag. Trotz Vollbremsung konnte der Pkw-Lenker einen Anprall mit dem Schüler nicht mehr verhindern.

Der 18-Jährige erlitt schwere Verletzungen im Kopf- und Brustkorbbereich. Ein Alkotest beim Autofahrer endete negativ. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Blutabnahme beim Schüler vorgenommen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Dezember 2009 - 09:31 Uhr
Mehr Lokalticker Salzkammergut

Bad Ischl: Unfall im Baustellenbereich beim Kaiserparktunnel

Ein Auto und ein Traktor mit Anhänger kollidierten am Samstagabend auf der B 158.

Roitham: International gesuchter Steuerbetrüger gefasst

Ein mit europäischem Haftbefehl gesuchter Serbe ist der Polizei am Freitag in Roitham (Bezirk Gmunden) ins ...

Wolfsegg: Schülerin stahl 680 Euro aus der Klassenkasse

WOLFSEGG/HAUSRUCK. Monatelang plünderte eine 15-jährige Schülerin die Klassenkasse einer Schule in ...

Hallstatt-Touristen verpassten letzte Seilbahn: "So etwas ist nicht angenehm"

HALLSTATT. Drei Brasilianer und eine Slowakin dürften auf der Aussichtsplattform am Salzberg Hochtal in ...

Scharnstein: Verpuffung in Silo beschäftigte drei Feuerwehren

SCHARNSTEIN. Drei Feuerwehren rückten Montagfrüh mit neun Fahrzeugen zu einer Verpuffung in einem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS