Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 17. August 2018, 15:15 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Freitag, 17. August 2018, 15:15 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut  > Lokalticker Salzkammergut

Grünau: Freiheitliches Netzwerktreffen

Letztes Jahr fand ein erstes Netzwerktreffen der Freiheitlichen Funktionäre aus den Almtalgemeinden in Pettenbach statt. Heuer setzte man die Tradition in Grünau fort.

Grünau: Freiheitliches Netzwerktreffen

Das Almtal wächst zusammen - auch bei den Freiheitlichen. Bild: FPÖ

Heuer luden die Bezirksparteiobmänner der FPÖ Gmunden und Kirchdorf, Adalbert Cramer und Michael Gruber nach Grünau, um weiterzuarbeiten.
Ein Schwerpunktthema war dabei der Entwurf kommunaler Attraktiverungsmaßnahmen zur Entwicklung der Almtalbahn. Aber auch die Arbeitsplatzentwicklung in der Region und Maßnahmen zur bestmöglichen Nahversorgung und wirtschaftlichen Absicherung wurden diskutiert. "Interkommunalität, über Grenzen hinausgehende Zusammenarbeit für eine gemeinsame Entwicklung ist das Konzept der Zukunft", so Adalbert Cramer.

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Dezember 2017 - 13:49 Uhr
Mehr Lokalticker Salzkammergut

Vorchdorf: Brand in Gewerbebetrieb

Zu einem Brand in einem Vorchdorfer Gewerbebetrieb mussten drei Feuerwehren am Dienstag kurz nach 13.00 ...

Grünau: Bergsteiger von Polizeihubschrauber gerettet

Die Einsatzgruppe des Polizeihubschraubers Libelle hat am Montag einen 52-Jährigen am Bergeseil von einem ...

Vorchdorf: Zwei Unfälle auf der A1

Gleich zwei Unfälle passierten am Montagmorgen auf der A1 kurz nach der Auffahrt Vorchdorf in Richtung ...

Radfahrer nach Sturz in Bachbett verletzt

MONDSEE. Ein 54-Jähriger Mann musste am Sonntagabend nach einem Sturz in ein Bachbett von der Feuerwehr ...

Mopedfahrer, der nur Hut und Hose trug, bei Sturz schwer verletzt

GAMPERN. Nur eine kurze Hose und einen Hut hat ein 31-Jähriger getragen, als er am Donnerstag in Gampern ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS