Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 01:24 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 01:24 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut  > Lokalticker Salzkammergut

Gmunden: Lebkuchenherz mit Beigeschmack

Die Kritiker des umstrittenen Kösslmühl-Bauvorhabens in Gmunden schenkten Bürgermeister Krapf am Liebstattsonntag ein bittersüßes Lebkuchenherz.

Artikelbilder 12. März 2018 - 15:11 Uhr
Liebstattsonntag

Bürgermeister Stefan Krapf nahm das Herz mit Humor entgegen. Bild: privat

Sandkistenschreck (3483) 12.03.2018 18:20 Uhr

Bravo, Ehepaar Meingast. Ein Lichtblick in demokratischer Kultur, vmtl. auch kulinarischer.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Zaungast11 (108) 13.03.2018 07:05 Uhr

gibt halt immer welche, die demokratische Entscheidungen nur dann akzeptiern, wenn sie zu ihren Gunsten ausfallen... muss sich der Meingast fragen, warum er denn das Areal samt seinem Musealverein icht selbst erworben hat, so arm wär er doch gar nicht? Aber wenns an eigene Geld geht... grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Gmundnerer (436) 12.03.2018 17:37 Uhr

Herzilein, Herzilein. du machst die Kösslmühle nicht so klein.
Aber dafür kommt die Traunpromenade angeblich weg,
damit die 'Bootsfahrer hier freie Fahrt haben, aber bei der
Brücke ist Motorbootfahrverbot,..??oder gilt das für andere.

Gibt es in die neue Kösslmühle auch Einsatzfahrzeuge
und müssen die durch die Begegnungszone fahren,
oder haben die Vorrang,??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 24 - 4? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS