Lade Inhalte...

Salzkammergut

Thomas Bernhards Haus wieder öffentlich zugänglich

01. Juli 2020 00:04 Uhr

Thomas Bernhards Haus wieder öffentlich zugänglich
Das letzte Refugium des großen österreichischen Schriftstellers

OHLSDORF. Im Bauernhof des berühmten Autors im Ohlsdorfer Ortsteil Obernathal werden Führungen angeboten.

Ab dem kommenden Samstag ist das Haus des legendären Schriftstellers Thomas Bernhard in Obernathal in der Gemeinde Ohlsdorf wieder für Besucher geöffnet. Führungen werden an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen angeboten. Um telefonische Voranmeldung unter der Nummer 07612 / 64475 wird gebeten.

Thomas Bernhard zählt international zu den bedeutendsten österreichischen und deutschsprachigen Autoren. Zu seinen bekanntesten Werken zählen das Theaterstück "Heldenplatz" (1988) und der Roman "Auslöschung. Ein Zerfall" (1986). 1965 kaufte er den Vierkanthof in Obernathal, restaurierte ihn und lebte hier bis zu seinem Tod im Jahr 1989, drei Tage nach seinem 58. Geburtstag.

Im Jahr 2008 schuf die Gemeinde Ohlsdorf anlässlich der Landesausstellung einen Thomas-Bernhard-Weg ausgehend vom Bernhard-Haus zu realen Bezugspunkten im Werk des Schriftstellers. Der Weg wird durch kleine Betonstelen markiert.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less