Lade Inhalte...

Salzkammergut

Stopp für Touren am Loser – Anzeigen bei Ignoranz

23. März 2020 00:04 Uhr

Stopp für Touren am Loser – Anzeigen bei Ignoranz
Bahnen stehen still.

ALTAUSSEE. Loser Bergbahnen verbieten wegen Corona-Situation alle Freizeitaktivitäten am Altausseer Hausberg.

Ab sofort sind Ski- und Schneeschuhtouren sowie sämtliche weitere Freizeitaktivitäten am Loser bei Altaussee untersagt. Das Verbot wurde am Freitag von den Loser Bergbahnen ausgesprochen. Nachdem in der vergangenen Woche vermehrt Pkw mit auswärtigen Kennzeichen auf den Loser-Parkplätzen anzutreffen waren, werde eindringlich an die Vernunft potenzieller Loser-Gäste appelliert, so die Bergbahnen in einer Aussendung.

Loser-Geschäftsführer Rudolf Huber: "Zum Schutz der Bevölkerung und zum Eigenschutz sind die verordneten Maßnahmen – die Ausgangsbeschränkung – ausnahmslos einzuhalten." Zuwiderhandelnde Personen würden umgehend der Bezirkshauptmannschaft Liezen als Verwaltungsorgan gemeldet, so Huber angesichts der Vorsichtsmaßnahmen betreffend Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus.

Ebenso ruft der Loser-Geschäftsführer dazu auf, potenziell gefährliche Freizeitaktivitäten zu unterlassen, um nicht die eigene Gesundheit und damit die der Einsatzkräfte zu gefährden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less