Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Schwer verletzt: Mann (30) klemmte sich Hand in Furnierpresse in Roitham ein

Von nachrichten.at, 11. Juli 2024, 15:25 Uhr
Notarzthubschrauber Christophorus 10
(Symbolbild) Bild: Wolfgang Spitzbart

ROITHAM.

Ein 30-jähriger Arbeiter aus Ohlsdorf entnahm am Donnerstag in einem Betrieb in Roitham gegen 8.30 Uhr fertig gepresste Furniere aus der Presse. Ein Furnier hatte die Maschine nach dem Pressvorgang nicht richtig austransportiert. Deshalb griff der Mann mit der Hand nach dem Werkstück, um es aus der geöffneten Presse zu ziehen. 

Dabei schloss die Presse automatisch und klemmte die linke Hand des Ohlsdorfers ein. Ein Arbeitskollege auf der anderen Seite der Maschine betätigte sofort den Notschalter, um die Presse zu öffnen. 

Der 30-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber zum Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht. 

mehr aus Salzkammergut

E-Bikerin (57) bei Sturz am Flachberg schwer verletzt

Trail-Läufer verletzt: Bergrettung rückte am Petergupf aus

18-Jähriger nach Fest abgängig: Nächtliche Suchaktion am Attersee

Gmunden: 17-jähriger Raser landete im Straßengraben - 2 Verletzte

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen