Lade Inhalte...

Salzkammergut

Schwemmholz kommt im Landtag an – und der schickt es an die Bundespolitik

22. April 2021 00:04 Uhr

EBENSEE. Petition: Entsorgung soll mit Mitteln aus Katastrophenfonds finanziert werden

  • Lesedauer < 1 Min
Der Landtag in Linz beschäftigt sich heute mit einem ungustiösen Problem der Ebenseer. Immer, wenn nach schweren Regenfällen der Pegel der Traun steigt, verunreinigt das angespülte Treibholz – vermischt mit Unrat und Tierkadavern – die Bucht von Ebensee. Für den Schwemmholzteppich fühlt sich niemand verantwortlich. Auch nicht die Österreichischen Bundesforste. Denen gehört zwar der Traunsee – aber nicht das Treibgut darauf.