Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 17:07 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 17:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Schülerin in Bus belästigt: Polizei sucht Mann mit gegeltem Seitenscheitel

VÖCKLABRUCK. Eine 14-Jährige soll während der Busfahrt zur Schule am Freitagmorgen in Vöcklabruck von einem unbekannten Mann im Intimbereich berührt worden sein.

Bushaltestelle

(Symbolbild)   Bild: Volker Weihbold

Der gesuchte Mann hatte gegen 7.20 Uhr gemeinsam mit der Schülerin in der Heinrich-Pestalozzi-Straße in Vöcklabruck auf den Bus gewartet. Beim Einsteigen ließ er der 14-Jährigen den Vortritt, um dann neben ihr Platz zu nehmen.

Während der Bus stadteinwärts fuhr, soll der etwa 20 bis 30 Jahre alte Mann das Mädchen mit persönlichen Fragen bedrängt und Körperkontakt gesucht haben. Noch unangenehmer wurde es für die 14-Jährige, als sie dem Mann mitteilte, dass sie aussteigen müsse: Wie die Landespolizeidirektion am Montag mitteilt, schob er ihr die Winterjacke über das Gesäß und berührte sie im Intimbereich.

Verängstigt stürmte die Schülerin daraufhin aus dem Bus in die Schule. Ihre Klassenlehrerin zeigte den Vorfall an.

Personenbeschreibung: Der Gesuchte soll etwa 1,70 Meter groß und schlank gewesen sein, mit ausländischem Akzent gesprochen haben und auch ausländisch ausgesehen haben, so die Polizei. Besonders auffällig war seine Frisur: Er hatte dunkle, glatte Haare und einen mit Gel geformten Seitenscheitel. Außerdem trug er eine schwarze Jeans und eine dunkle Jacke. Die Polizeiinspektion Vöcklabruck bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 4160.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 15. April 2019 - 15:37 Uhr
Mehr Salzkammergut

Wegen Felssturz: Sperre am Langbathsee

EBENSEE. Wegen der hohen Steinschlaggefahr wurde die Runde um den hinteren Langbathsee sowie der ...

Parkbad Bad Ischl startet am Dienstag in die Sommersaison

BAD ISCHL. Für die Badegäste gibt es erweiterte Öffnungszeiten und einen neuen Beachvolleyball-Platz.

Pkw übersehen: Vier Verletzte bei Kollision

VORCHDORF. Vier Verletzte, darunter eine Schwerverletzte, forderte der Zusammenstoß zweier Autos ...

Bergsteiger mit Libelle gerettet

Ein 35-jähriger tschechischer Staatsangehöriger und seine 30-jährige Freundin wollten am Freitag den ...

Bauarbeiten in der Gmundner Innenstadt verärgerten viele

GMUNDEN. Bevölkerung hätte sich Informationen zu den Bauarbeiten in der Gmundner Innenstadt erhofft, doch ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS