Lade Inhalte...

Salzkammergut

Schüler im Mondseeland werfen einen Blick in die geniale Welt der Algen

30. Juni 2020 00:04 Uhr

Schüler im Mondseeland werfen einen Blick in die geniale Welt der Algen
Sabine Wanzenböck (l.) und Michaela Ellmauer koordinieren das Projekt "geniALGE".

MONDSEE. Fünf Schulen im Raum Mondsee/Salzburg befassen sich mit deren Vielfalt und Nutzung

  • Lesedauer < 1 Min
Ein Kooperationsprojekt vom Forschungsinstitut für Limnologie der Universität Innsbruck mit dem Technologiezentrum Mondseeland suchte Antworten auf die Frage, welche Rolle Algen als Rohstoffe für Ernährung, Gesundheit, Landwirtschaft und Energie spielen können. Schüler aus fünf Schulen der Region Mondsee/Salzburg sind daran beteiligt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper