Lade Inhalte...

Salzkammergut

Salzburger Profis helfen mit, Kinder für den Eishockeysport zu begeistern

17. Januar 2022 00:04 Uhr

Salzburger Profis helfen mit, Kinder für den Eishockeysport zu begeistern
Gleich beim ersten Kindertraining mit einigen Stars von EC Red Bull Salzburg waren die Vöcklabrucker Kids begeistert.

VÖCKLABRUCK. Der Vöcklabrucker EHC und der EC Red Bull Salzburg haben eine Zusammenarbeit beschlossen, die Kinder für den Sport am Eis begeistern soll.

Sie machten gleich Nägel mit Köpfen: Bei einem gemeinsamen Spiel von Salzburger Hockey-Größen wie Matthias Trattnig mit den EHC-Kids konnten erste Bekanntschaften geschlossen und Erfahrungen der Stars weitergegeben werden. "Wir werden in den nächsten Jahren von Spielern und Trainern der Salzburger unterstützt, um unsere Jugendarbeit massiv zu verbessern. Zusätzlich wird es eine Zusammenarbeit im Bereich Trainerqualifizierung, Eiszeiten und Marketing geben. Derzeit spielen 40 Kinder bei uns, und wir planen, diese Zahl auf 100 zu erhöhen", sagt EHC-Chef Florentin Höller. Beim Kindertraining war auch der Bürgermeister von Vöcklabruck, Peter Schobesberger, anwesend: "Die Arbeit des EHC Vöcklabruck ist extrem wichtig für unsere Kids. Maja, die jüngste Teilnehmerin beim Kindertraining, war mit vollem Einsatz dabei, und es war eine Freude, ihr und den anderen zuzusehen. Jugendarbeit steht für mich extrem hoch im Kurs. Sie bedeutet gesunde Bewegung, Teamgeist und Integration."

Der nächste Schritt ist schon auf Schiene: Die Mitglieder des EHC werden sich in den umliegenden Schulen vorstellen, um Kinder für den Vereinssport am Eis zu begeistern. Interessierte können sich unter Tel. (0660) 4840 100 bei Florentin Höller melden.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare