Lade Inhalte...

Salzkammergut

Ringen um die Villa Stonborough: Mieter will nicht freiwillig ausziehen

11. Juli 2019 00:04 Uhr

Ringen um die Villa Stonborough: Mieter will nicht freiwillig ausziehen
Das Land vermietet die Villa Stonborough, bestehend aus vier Wohnungen, für wohlfeile 1500 Euro.

GMUNDEN. Die Landesregierung brachte sich im Gmundner Toscanapark in eine peinliche Situation.

Nach dem Abzug des Thomas-Bernhard-Archivs aus Gmunden stand die historische Villa Stonborough am Seeufer vier Jahre lang leer. Die Landesimmobiliengesellschaft (LIG) suchte deshalb 2016 auf Weisung des Landeshauptmannbüros einen Mieter des Gebäudes. Allerdings "nicht allzu langfristig", wie die Weisung lautete. Denn es gibt Bemühungen, beim benachbarten Landschloss ein Hotelprojekt zu verwirklichen.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 54.92.148.165 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.