Lade Inhalte...

Salzkammergut

Rennradfahrerin bei Ausfahrt am Attersee gegen Auto geschleudert

Von nachrichten.at   10. August 2020 17:35 Uhr

NUSSDORF. Auf der B151 in Nußdorf ist Montagmittag eine Rennradfahrerin beim Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt worden.

Die Sportlerin, eine 25-jährige Britin, wollte laut Polizei gegen 12.30 Uhr links zu einem parallel verlaufenden Radweg einbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem hinter ihr fahrenden Auto, gelenkt von einem 56-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck.

Die Rennradfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß gegen die Windschutzscheibe und die rechte Seite des Pkw geschleudert. Daraufhin blieb sie verletzt auf der linken Straßenseite liegen.

Ein Gemeindearzt, der zufällig am Unglücksort vorbeikam, übernahm die Erstversorgung, ehe die junge Frau ins Salzkammergutklinikum gebracht wurde.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

39  Kommentare expand_more 39  Kommentare expand_less