Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Raser lieferte sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Von nachrichten.at, 29. November 2022, 15:17 Uhr
Die Polizei bemerkte den Raser auf Höhe des Einkaufszentrums Varena. Bild: www.fotokerschi.at

VÖCKLABRUCK. Sein rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr brachte einem 24-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck mehrere Anzeigen ein.

Eine Streife der Polizei Schwanenstadt war am späten Montagnachmittag auf Höhe des Einkaufszentrums Varena in Vöcklabruck auf den Autofahrer aufmerksam geworden, weil er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Die Anhaltezeichen der Beamten ignorierte der junge Mann jedoch. Stattdessen stieg er aufs Gas und raste davon.

Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und beobachten dabei zahlreiche Verkehrsübertretungen: Trotz hohen Verkehrsaufkommens setzte der 24-Jährige mehrere riskante Überholmanöver, missachtete Beschränkungen, ignorierte Passanten, die einen Schutzweg überqueren wollten und fuhr während laufender Arbeiten durch einen Baustellenbereich. 

Zahlreiche Anzeigen

Wenig später gelang es doch noch, den rücksichtslosen Raser zu stoppen. Schnell stellte sich die Grund für die rasante Flucht heraus: Der Lenker hatte keinen gültigen Führerschein, dafür aber eine geringe Menge Cannabis sowie einen Schlagring im Wagen. Außerdem gab er zu, am Wochenende Cannabis konsumiert zu haben, verweigerte jedoch eine Vorführung zum Arzt. Zu den Vorwürfen zeigte sich der Lenker geständig. 

Er wird wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit, nach dem Waffengesetz und nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt. Sämtliche Übertretungen nach der StVO werden bei der BH Vöcklabruck angezeigt, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. 

mehr aus Salzkammergut

Nach Jahren wieder Polizisten geehrt

Polizei klärte Firmeneinbrüche: 30-Jähriger verhaftet

Stadtpolizei zieht Bilanz

Video: Ebenseer springt am Kulm Salzkammergut-Rekord

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen