Lade Inhalte...

Salzkammergut

Rainer Feichtinger aus Bad Goisern wurde zum Beauftragten für Neophyten

24. Februar 2021 00:04 Uhr

BAD GOISERN. Der Klimawandel fördert die Ausbreitung von Pflanzen von anderen Kontinenten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Neophyten sind Pflanzen, die ursprünglich in Europa nicht heimisch waren, sondern von fremden Kontinenten eingeschleppt wurden. Darunter sind nützliche Pflanzen wie die Tomate oder die Kupferfelsenbirne, die Vögeln Nahrung bietet. Es gibt aber auch invasive Neophyten, die einheimische Pflanzenarten verdrängen. Manche sind auch giftig oder lösen bei manchen allergische Reaktionen aus.