Lade Inhalte...

Salzkammergut

Private Hilfe für Erdbebenopfer

Von OÖN   12. Januar 2021 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Vöcklabrucker Unternehmerpaar wickelte Hilfsaktion in vier Tagen ab

In nur vier Tagen haben die Vöcklabrucker Unternehmer Ivica und Barbara Sikic einen privaten Hilfstransport für die Erdbebenopfer in Sisak (Kroatien) organisiert. "Wunderbar, wie der Zusammenhalt in Vöcklabruck funktioniert und alles Gute den Menschen rund um Sisak und Petrinja", so die Sikics nach ihrer Rückkehr.

"Wir suchen Material für die Erdbebenopfer." Mit diesem Aufruf auf WhatsApp starteten sie ihren privaten Hilfstransport in die betroffenen Gebiete Kroatiens. "Wir wollten einfach helfen, weil es eine Naturkatastrophe ist", so die beiden. Gemeinsam mit ihrer Familie und Freunden verständigten sie viele Vöcklabrucker und luden zum Spenden von Decken, Jacken, Matratzen, Schlafsäcken und Heizstrahlern ein. "Hier in Vöcklabruck haben uns Menschen beim Packen und Sortieren geholfen, manche haben uns sogar Spritgeld gegeben", sind die Vöcklabrucker Unternehmer begeistert. "Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dieser Aktion geholfen haben!" Mittlerweile hat das Paar die Hilfsgüter mit zwei Lkw in das Katastrophengebiet gebracht.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less