Lade Inhalte...

Salzkammergut

Polizei löste Faschingsparty in Gasthaus auf

Von nachrichten.at   24. Januar 2021 11:33 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 24-Jähriger feierte am Samstag im Gasthaus seines Vaters im Bezirk Vöcklabruck eine Faschingsparty mit 13 Gästen.

Bei der Polizei ging am Nachmittag eine anonyme Anzeige ein, dass in dem Gasthaus eine Feier stattfinden würde. Die Beamten hielten daraufhin Nachschau und trafen die Feiergesellschaft im Keller an. Die Party wurde schließlich aufgelöst und Anzeigen nach der Covid-19-Verordnung erstattet.

In Tirol hatten am Samstag 33 Leute in einem "Faschingswagen" gefeiert, ehe die Polizei eingriff. In Kärnten wurde ein Eisstockschießen aufgelöst. Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

81  Kommentare expand_more 81  Kommentare expand_less