Lade Inhalte...

Salzkammergut

Planungsfehler im Halsgraben stellen Geduld der Autofahrer auf die Probe

16. Juli 2019 04:37 Uhr

Planungsfehler im Halsgraben stellen Geduld der Autofahrer auf die Probe
Der Bauaufwand auf der Scharnsteiner Bundesstraße ist größer als gedacht.

SCHARNSTEIN, SANKT KONRAD. Die Umleitung und lange Ampelwartezeiten auf der B120 dauern noch bis Weihnachten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Scharnsteiner Bundesstraße B120 zwischen Gmunden und Scharnstein wird seit Jahren ausgebaut. Schlusspunkt und aufwändigstes Bauvorhaben ist die Begradigung des kurvenreichen Straßenabschnitts im Halsgraben an der Gemeindegrenze von St. Konrad und Scharnstein. Dort lässt die Landesregierung seit Februar an der neuen Trasse arbeiten.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 3.233.224.8 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Di! Bitte möd di mit deine Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.