Lade Inhalte...

Salzkammergut

Pkw überschlug sich mehrmals: Autolenker holte selbst Hilfe

Von nachrichten.at   18. Oktober 2021 11:36 Uhr

Symbolbild

FRANKENMARKT. Nach einem schweren Verkehrsunfall befreite sich ein betrunkener Führerscheinneuling selbstständig aus seinem Wrack.

Der junge Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck hatte am Sonntagabend auf Höhe der Ortschaft Mühlreith die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er kam von der Mühlreither Landesstraße auf das rechte Straßenbankett, zog auf die linke Straßenseite hinüber, kam schließlich von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.

0,54 Promille Alkohol intus

Der 18-Jährige konnte selbst aus dem Wrack aussteigen und suchte das nächste Haus auf. Dort setzten die Bewohner die Rettungskette in Gang. Für den Probeführerscheinbesitzer ging der Unfall glimpflich aus: Er erlitt einen Schock und leichte Verletzungen. Die Rettung brachte ihn zur Abklärung ins Krankenhaus nach Vöcklabruck. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,54 Promille, teilte die Polizei am Montag mit.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less