Lade Inhalte...

Salzkammergut

Pkw-Lenker (20) nach Kollision mit Reh verletzt

Von nachrichten.at   24. Oktober 2021 10:11 Uhr

(Symbolbild)

PINSDORF. Ein querendes Reh hat in der Nacht auf Sonntag in Pinsdorf (Bezirk Gmunden) einen Verkehrsunfall ausgelöst, bei dem ein 20-Jähriger verletzt wurde.

Der 20-Jährige war mit seinem Pkw auf der Aurachtalstraße unterwegs, als er im Gemeindegebiet von Pinsdorf mit einem Reh kollidierte, das von links die Fahrbahn querte. Durch den Zusammenstoß kam sein Fahrzeug ins Schleudern, krachte gegen eine Gartenmauer und kam stark beschädigt auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Der junge Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien, erlitt beim Unfall jedoch Verletzungen. Die Rettung brachte den 20-Jährigen in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck. Das tote Reh wurde vom zuständigen Jäger abgeholt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less