Lade Inhalte...

Salzkammergut

Paper-Girls träumen bereits vom Finale

11. Februar 2020 00:04 Uhr

Paper-Girls träumen bereits vom Finale
Die Mädchen fiebern dem Meisterschaftsfinale in Kufstein entgegen.

LAAKIRCHEN. Die Bundesliga-Faustballerinnen der ASKÖ Laakirchen Papier haben sich zum vierten Mal in Serie für das Hallen-Final-3-Turnier am kommenden Wochenende in Kufstein qualifiziert.

Nach den Plätzen drei (2017), eins (2018) und zwei (2019) wollen die Paper-Girls heuer wieder ins Finale um den Staatsmeistertitel einziehen. Im Halbfinale wartet am Freitag, 17 Uhr, die Überraschungsmannschaft der Hallensaison, ASKÖ Seekirchen. "Die brasilianische Angreiferin Sabine Suffert brachte viel südamerikanisches Temperament in die junge Mannschaft ein!", analysiert Laakirchens Hauptangreiferin Carina Steindl. Laakirchen musste auch das Hinrundenspiel im Grunddurchgang zu Hause abgeben, im Rückspiel konnte aber der Spieß umgedreht werden.

Trainer Roland Helmberger hat sein Team gut eingestellt und setzt auf seine Stammfünf mit Carina Steindl und Sabine Kranzl im Angriff, in der Defensive auf Theresa Eidenhammer, Nicole Sollböck und Eva Schausberger.

Der Finalgegner heißt einmal mehr Union Nußbach. Die Kremstalerinnen sind regierender Meister, holten Silber beim Europapokal (3:4 gegen Dennach) und sind damit haushoher Favorit für die Titelverteidigung. (gs)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less