Lade Inhalte...

Salzkammergut

Notschlafstelle in Vöcklabruck: Bau schreitet voran

Von OÖN   25. Mai 2021 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Seit Mitte Februar laufen die Bauarbeiten für die Notschlafstelle in Vöcklabruck.

Das neue Haus bietet künftig 13 Notschlafplätze – acht für Männer, zwei für Frauen und drei für junge Erwachsene. Zusätzlich werden zwei Plätze für sogenannte Non-Compliance-Klienten vorgesehen, also für Menschen, die sich aufgrund ihres psychischen Zustandes nicht oder nur schwer in Gemeinschaften integrieren können. Im Dezember soll der Neubau bezugsfertig sein. Ab dann stehen um 50 Prozent mehr Notschlafstellenplätze zur Verfügung als derzeit.

Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SP) bei der Baustellenbesichtigung: "Da Obdachlosigkeit nicht nur ein Phänomen der großen Städte ist, freue ich mich sehr, dass mit der neuen Notschlafstelle Vöcklabruck nun ein noch besseres Angebot für die Region Salzkammergut geschaffen wird."

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less