Lade Inhalte...

Salzkammergut

Nordumfahrung: Brücke wird Donnerstag freigegeben

28. Juli 2020 17:47 Uhr

Die Traunbrücke der Gmundner Nordumfahrung wurde saniert.

GMUNDEN. Die Gmundner können aufatmen: Das Verkehrschaos in der Innenstadt endet noch diese Woche.

Die Menschen in der Gmundner Innenstadt können aufatmen: Am Donnerstag wird die Traunbrücke der Nordumfahrung B 120 wieder vollständig für den Verkehr freigegeben, und die langen Staus im Zentrum haben ein Ende. In den vergangenen Wochen mussten Autofahrer oft eine halbe Stunde einrechnen, um Gmunden von Ost nach West zu durchqueren.

Ursprünglich sollten die Sanierungsarbeiten der mehr als 40 Jahre alten Brücke bis Oktober dauern. „Dank einer optimierten Bauabwicklung und des besser als erwarteten Zustandes des Tragwerks wird die Traunbrücke aber bereits am Donnerstag vollständig für den Verkehr freigegeben“, sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ). Bei der Sanierung wurden die Randbalken, der Belag, die Abdichtung und die Brückenausrüstung komplett abgetragen und erneuert und auch Sanierungsarbeiten am Tragwerk durchgeführt. Außerdem wurde ein Geh- und Radweg errichtet und dafür die Fahrbahn der Autos verschmälert.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less