Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Niederlagenserie in Bundesliga soll gegen Lions enden

03. Dezember 2022, 00:04 Uhr
Urald King (Gmunden)

GMUNDEN. Nach Sensationssieg gegen türkisches Spitzenteam geht es für OCS Swans in der Meisterschaft weiter.

Morgen geht es für die OCS Swans in der Basketball-Superliga (BSL) weiter. Die Gmundner empfangen die Lions aus Traiskirchen (17.30 Uhr, Raiffeisen Sportpark). Nach dem überraschenden 83:75-Heimerfolg im letzten FIBA-Europe-Cup-Match am Mittwoch gegen das türkische Spitzenteam Gaziantep geht es für die Schwäne nun darum, nach drei – wenn auch äußerst knappen – Niederlagen in Folge auch in der Meisterschaft wieder in die Spur zu finden.

"Gegen Gaziantep haben wir nur überraschen können, aber in der Meisterschaft ist es eine andere Ausgangsposition – da haben wir ja doch ziemlich Federn gelassen", sagt Swans-Finanzchef Harald Stelzer. "Aber die drei Niederlagen waren alle auswärts. Und wir haben gesehen: Daheim ist daheim. Nach dem Match gegen Traiskirchen spielen wir in der BSL wieder dreimal hintereinander auswärts. Wir sollten also tunlichst Meter machen."

Die Reisen der Swans führen nach Fürstenfeld (8. Dezember), Eisenstadt (11.) und Wels (26.). Zwischendurch (17.) wird in Gmunden die Cup-Achtelfinalbegegnung mit St. Pölten ausgetragen. Der Sieger dieses Duells trifft wenige Tage später, am 21. Dezember, im Viertelfinale auf die Vienna Timberwolves, also jenes blutjunge Team, das die Schwäne zuletzt sensationell um einen Punkt mit 79:78 besiegt hat. Das für 18. Dezember anberaumte Meisterschafts-Heimspiel gegen St. Pölten wird im Februar nachgetragen. (gs)

mehr aus Salzkammergut

Video: Ebenseer springt am Kulm Salzkammergut-Rekord

Polizei klärte Firmeneinbrüche: 30-Jähriger verhaftet

Conchita Wurst und das Team 2024 auf Tournee durch das Salzkammergut

Riesenrummel im Rathaus: Stolz auf Gmundens wertvolle Sport-Botschafter

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen