Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Nie war der Weg zum Sonnenkraftwerk einfacher

Von Edmund Brandner,  02. Dezember 2022 05:04 Uhr
Erst eine Solaranlage auf einem Spitalsdach ist in Oberösterreich in Betrieb.
Photovoltaik boomt – doch viele Dachflächen liegen noch brach. Bild: Getty Images/iStockphoto

VÖCKLABRUCK, GMUNDEN. Online-Solarkataster verrät das Potenzial jedes einzelnen Daches

Österreich will bis 2040 klimaneutral sein. Bei der Stromversorgung soll dieses Ziel bereits 2030 erreicht werden. Beides ist nur möglich, wenn die Photovoltaik massiv ausgebaut wird. Theoretisch ließen sich auf Österreichs Dächern 15 Terawattstunden Strom pro Jahr produzieren. Experten halten 4,5 Terawattstunden für machbar. Doch auch dafür braucht es eine hohe Beteiligung – vor allem von Privathaushalten.