Lade Inhalte...

Salzkammergut

Neues Lagerhaus-Technik-Center in Redlham

12. Mai 2022 12:33 Uhr

Das neue LTC liegt direkt an der Bundesstraße B1 

REDLHAM. Auf 10.000 Quadratmeter Fläche werden von 25 Mitarbeitern Landmaschinen verkauft und repariert.

Das Sortiment des am Mittwoch feierlich eröffneten Lagerhaus-Technik-Centers (LTC) in Redlham bietet eine große Auswahl an Landmaschinen und Nutzfahrzeugen für die Landwirtschaft, den kommunalen Bereich und den Bereich Haus und Garten. Zudem werden in der Werkstatt Reparaturen und Serviceleistungen aller Art angeboten. Der neue Standort liegt direkt an der Bundesstraße und ist verkehrstechnisch leicht erreichbar. Das LTC in Redlham beschäftigt insgesamt 25 Mitarbeiter.

Der Standort hat eine Ausstellungsfläche von 6000 Quadratmeter und einer 1000 Quadratmeter große Werkstätte. Von den bedeutenden Landmaschinenanbietern sind im Sortiment vor allem John Deere und Pöttinger vertreten, mit denen das LTC eine langjährige Partnerschaft verbindet. Für den Weltmarktführer John Deere agiert das LTC in ganz Österreich als National Dealer. Abgerundet wird das Angebot mit einem großen Ersatzteillager mit rund 3000 verschiedenen Artikeln und kurzen Bestellzeiten.

Darüber hinaus gibt es mehrere Service-Busse zur mobilen Betreuung von Kunden. Die Lagerhaus-Genossenschaften stehen für Regionalität, aus diesem Grund setzt das LTC nicht nur auf stationäre Werkstätten, sondern auch auf mobile Betreuung und flexible Unterstützung vor Ort. Die rasche Versorgung mit Ersatzteilen und schnelle Reparaturen sind vor allem in der Anbau- und Erntesaison wichtig.

Das LTC Redlham feiert die Eröffnung von heute bis Sonntag und bietet ein umfangreiches Programm für Groß und Klein. Höhepunkt dabei ist ein Hubschrauberflug, bei dem das neue LTC Redlham und die Region aus der Vogelperspektive betrachtet werden können.

7  Kommentare 7  Kommentare