Lade Inhalte...

Salzkammergut

Neuer Ausbildungszweig an der Don Bosco Schule

13. November 2020 00:04 Uhr

Neuer Ausbildungszweig an der Don Bosco Schule
Pädagogische Fachkräfte sind mehr gefragt denn je.

VÖCKLABRUCK. Oberösterreich-Premiere: Ab 2021/22 gibt es eine dreijährige Fachschule für Elementarpädagogik.

Der laufende Ausbau der Kinderbetreuungsplätze führt zu einem Engpass beim pädagogischen Personal für Krippen, Krabbelstuben, Kindergärten und Horte – und zwar bei Fachkräften ebenso wie bei Hilfskräften.

Dem tragen die Don Bosco Schulen in Vöcklabruck nun Rechnung. Als erster Schulstandort in Oberösterreich bieten sie ab dem Schuljahr 2021/22 eine Fachschule für Elementarpädagogik an. Die Absolventinnen und Absolventen der dreijährigen Schule können als Assistenten in der Kinderbetreuung an der Seite der gruppenführenden Pädagoginnen arbeiten. Der Lehrplan der Fachschule umfasst die pädagogisch-didaktischen, praktischen, allgemeinbildenden und musisch-kreativen Ausbildungsschwerpunkte.

"Unsere Fachschulen für wirtschaftliche Berufe hatten bisher großen Zulauf, deshalb bieten wir jetzt auch im Bereich der Elementarpädagogik eine Fachschulausbildung an", sagt Sr. Maria Maul vom Verein der Don Bosco Schwestern für Bildung und Erziehung. Die Fachschule bietet all jenen eine Möglichkeit zum Abschluss einer Ausbildung im Bereich der Elementarpädagogik, die dieses Ziel bisher noch nicht erreichen konnten: 14-Jährige, die sich die Matura (noch) nicht zutrauen, Schulabbrecherinnen der BAfEP, Jugendliche mit Migrationshintergrund und vor allem junge Leute, die pädagogische Assistenten werden wollen.

Der Abschluss der Ausbildung ermöglicht den sofortigen beruflichen Einstieg. "Möglich ist aber auch ein anschließender Aufbaulehrgang zur Erlangung der Reifeprüfung", sagt Margot Gangl, Direktorin der Don Bosco Schulen. Aber auch durch die Ablegung einer Berufsreifeprüfung kann nach der Fachschule die Studienberechtigung erworben werden. Offen ist außerdem der Weg für weitere Ausbildungen im Sozialbereich.

Info-Abend am 16. Dezember

Aufnahmekriterien für die Fachschule sind der positive Abschluss der achten Schulstufe und das Bestehen einer praktischen Eignungsprüfung. Dabei sollten Kandidatinnen Ansätze von musikalischer Bildbarkeit, Kreativität, körperliche Gewandtheit und Belastbarkeit sowie gute Kommunikations- und Kontaktfähigkeit nachweisen.

Nähere Infos gibt es auf www.donboscoschulen.at sowie bei einem Informationsabend am 16. Dezember.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less